NEUIGKEITEN

1000 Missionare mit muslimischem Hintergrund

Algerien könnte die Art und Weise von Mission im Nahen Osten mit einem neuen Arbeitsbereich umgestalten. Geplant ist, bis 2025 1.000 algerische Missionare zu entsenden.

 Weitere Neuigkeiten

Spenden

OM Schweiz und ihre Arbeit ist von Spenden abhängig. Durch Ihre Spende können wir den Menschen Zugang zu Bildung verschaffen, Hilfe anbieten und eine Hoffnung geben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Ihre Spende bei OM Schweiz eingesetzt werden kann.

Jetzt Spenden

OM-Story – Wo wir herkommen

 

 

Einsätze

Mit OM Schweiz einen Einsatz machen? Wir bieten für Einzelpersonen, Gruppen, Paare, Familien und ältere Personen verschiedenste Einsätze an unterschiedlichen Orten dieser Welt an! Gott will SIE in eine Welt senden, wo die Menschen Jesus noch nicht kennen und Sie dabei nachhaltig verändern. Folgen Sie seinem Ruf?

  • 1 Woche - 5 Monate

    OM bietet seit vielen Jahren zahlreiche Kurzeinsätze von 1 Woche bis zu 5 Monaten an. Seien Sie dabei und schnuppern Sie Missionsluft. 

  • 5 - 24 Monate

    5 bis 24 monatige Einsätze mit begleitender Schulung sind mit uns an vielen Orten dieser Welt möglich! Sind Sie bereit?

  • Langzeiteinsatz

    Durch langjährige Einsätze kann man nachhaltige Veränderungen bewirken und sich selbst von Gott prägen lassen.

  • Gruppeneinsatz

    Als Kleingruppe, Konfirmandenklasse, Teeniegruppe oder Gemeinde einen Einsatz erleben? Dies ist bei uns möglich!

  • Jüngerschaftsschule

    Sie wollen mehr über Gott, die Bibel, den christlichen Glauben und sich selbst wissen? Dafür bieten wir Jüngerschaftsschulen an.

Wer ist OM?

OM Schweiz ist Teil des internationalen, christlichen Hilfswerks OM (Operation Mobilisation), das 1957 gegründet wurde und heute mit mehr als 3400 Mitarbeitenden (sowie 3500 Mitarbeitende bei unserem indischen Partner) in über 110 Ländern und auf einem Hochsee-Schiff tätig ist.

Unser Auftrag

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen Bildung erhalten, Hilfe erfahren und Hoffnung finden. 

Wir motivieren und unterstützen Gemeinden dabei, weltweit allen Menschen Gottes Liebe weiterzugeben.

Sind Sie dabei?