Unternehmen unterstützen OM

Thomas Zurbuchen, Mitinhaber der Firma «Zurbuchen AG», erzählt warum er OM unterstützt.

«Raus aus der Komfortzone, um den unerreichten Menschen auf dieser Erde die Liebe Gottes weiterzugeben» - mit diesem Ziel verbrachte sein Sohn anderthalb Jahre auf unserem Schiff Logos Hope.

Thomas erzählt, was er alles erlebt hat, als er seinen Sohn auf dem Schiff in der Karibik besucht hatte. Für ihn war es ein unvergessliches Erlebnis, die vielen Menschen in Veracruz zu erleben, die ein grosses Verlangen hatten, mehr von Gott zu erfahren. Zudem lernte sein Sohn Menschen kennen, die durch einen Hurrikan ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben, aber trotzdem Gott lobten.

Thomas wird die Arbeit von OM weiterhin finanziell unterstützen, weil sein Herz dafür schlägt, dass Menschen Rettung und Heil in Jesus finden und praktische Hilfe vor Ort erfahren können.

Möchtet Ihr uns auch unterstützen, damit die Logos Hope weiterhin die Gute Nachricht verbreiten kann?

Geschichten aus der Region

Hilfe – wie kommunizieren Kirchen in der komplexen Welt

TAGESSEMINAR

16. MÄRZ 2023, 9:00 – 16:00
Chrischona Sursee, Sandgruebestr. 3, 6210 Sursee LU

Weiterlesen

Salamu Aleikum Einsatz

Tausende von Muslimen aus arabischen Ländern reisen jedes Jahr zu uns in die Schweiz, um hier ihre Ferien zu verbringen. Was für eine Gelegenheit, ihnen von Jesus und Gottes Liebe zu erzählen, denn in ihren Herkunftsländern ist dies kaum möglich!

Weiterlesen

Lebende Legenden am Tag der offenen Tür 2022

Der Tag der offenen Tür vom 2. Juli 2022 hat den Erwar-
tungen von OM Schweiz voll entsprochen und diese sogar übertroffen. Um die 350 Besucherinnen und Besucher haben den Weg zu den Büros nach Wallisellen geschafft.

Weiterlesen