Indien

Rund ein Viertel der indischen Bevölkerung wird seit tausenden von Jahren unterdrückt und von normalen Aktivitäten der Gesellschaft ausgeschlossen. Seit bald 20 Jahren pflegt OM eine Partnerschaft mit dieser Gruppe, den Dalits (Kastenlosen, Unberührbaren), um dies zu ändern. Aus dieser Zusammenarbeit sind die untenstehenden Projekte entstanden!

  • Schulzentren

    Bildung ermöglicht den Dalits, den Zyklus der Armut und Unterdrückung zu durchbrechen.

  • Einkommensförderung

    Durch Berufsbildungskurse und Mikrofinanzierungsprojekte wird es den Unterdrückten möglich, sich aus der Armut zu befreien. 

  • Gesundheitsvorsorge

    Unsere Gesundheitsinitiativen vermitteln Wissen über Hygiene und  Gesundheitsvorsorge und versorgen die Menschen medizinisch.

  • Initiative gegen Menschenhandel

    Tempelprostitution ist eine Form des Menschenhandels, die wir ausmerzen wollen.

  • Kirchen

    Über 3500 Gemeinden wurden seit 2001 von unserer Partnerorganisation gegründet. Viele Menschen aus tiefen Kasten wenden sich Jesus zu.

Alle diese Projekte brauchen Ihre Unterstützung. Mit einem kleinen Beitrag können Sie einem Kind aus einer unterdrückten Bevölkerungsschicht eine Schulbildung ermöglichen, Frauen helfen, ein Einkommen zu generieren oder gegen Menschenhandel ankämpfen. 

jetzt spenden