Die ganze OM-Arbeit begann damit, dass eine Frau betete. Und auch heute noch sind wir auf Leute angewiesen, die uns im Gebet unterstützen. Es braucht Menschen, die für unsere Mitarbeitenden im In- und Ausland sowie die Arbeit vor Ort beten.

Stellen Sie sich vor, Sie beten und Gott antwortet. (Psalm 50, 15)

  • Gebet ist der Schlüssel, der Türen öffnet
  • Gebet öffnet Wege, damit Gott souverän wirken kann
  • Gebet verändert Situationen ​​​​

Kreative Gebetstreffen

Sind Gebetstreffen in eurer Gemeinde etwas monoton geworden? Manchmal hat man nicht den Mut, Traditionen zu verändern, kommt selber nicht weiter, braucht Inputs oder jemanden von aussen, der inspirieren, begeistern und weiterbringen kann. Wir kommen gerne bei euch vorbei und helfen, ein lebendiges und abwechslungsreiches Gebetstreffen zu gestalten.

Gebetsabend

Gemeinsam beten wir für Anliegen aus verschiedenen Ländern. Wir treffen uns jeweils in Langenthal, Zürich und Basel, um zusammen für aktuelle Gebetsanliegen einzustehen. Sie sind herzlich dazu eingeladen! 

Gebetsmail

Mit unserem wöchentlichen, kurzen Gebetsmail informieren wir Sie gerne, wie Sie für die weltweite OM-Arbeit im Gebet einstehen können.