OM startete seine Arbeit in der Schweiz in den 60er Jahren. 1976 wurde OM Schweiz als Verein mit Sitz in Wallisellen gegründet, wo sich bis heute auch unser Heimatbüro befindet. In der französischsprachigen Schweiz ist unser Team in Neuenburg stationiert. 

Als Heimatbüro ist es unsere Aufgabe, Mitarbeitende ins Ausland zu senden und sie zu betreuen, in der Schweiz über die weltweite Arbeit von OM zu informieren und alle administrativen Aufgaben zu erledigen, die eine solche Arbeit mit sich bringt.
Unser Team Fokus Schweiz investiert sich in verschiedene Projekte in der Schweiz.

Unser Auftrag:

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen Bildung erhalten, Hilfe erfahren und Hoffnung finden.

Wir motivieren und unterstützen Gemeinden dabei, weltweit allen Menschen Gottes Liebe weiterzugeben.

Ziel und Werte

In unserer Mission leben wir das christliche Fundament des Glaubens und verpflichten uns, dafür zu sorgen, dass Menschen Bildung, Hilfe und Hoffnung erhalten, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe oder ihrem Geschlecht. Wir verfügen über ein breites Netzwerk und arbeiten mit lokalen Partnern, Kirchen oder humanitären Organisationen zusammen, denn nur gemeinsam können nachhaltige Veränderungen stattfinden.
 

Heimatbüro

Mit unserem Team in Wallisellen und Neuenburg machen wir die internationale Arbeit von OM in der Schweiz bekannt und betreuen die Kurz- und Langzeitmitarbeitenden.

Fokus Schweiz

Als Arbeitszweig von OM Schweiz möchte Fokus Schweiz Kirchen, Gemeinschaften und Einzelpersonen dabei unterstützen, interkulturelle Beziehungen aufzubauen. Fokus Schweiz inspiriert, berät und begleitet Sie dabei, Menschen aus anderen Nationen kennenzulernen und die Beziehungen zu ihnen zu vertiefen. Erschliessen Sie sich das breite Wissen von OM Schweiz im Bereich interkultureller Arbeit.